Leuchtendes Stadtzeichen

Leuchtendes Stadtzeichen - Förderobjekt des Förderverein für Kunst und Kultur Lünen e. V.

Leuchtendes Stadtzeichen © Bernd Hegert

Das Leuchtende Stadtzeichen des Stuttgarter Künstlers Rüdiger Tamschick entstand 1997 am damals neuen Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB). Für ankommende Gäste in Lünen ein Willkommensgruß von hohem Aufmerksamkeitswert. Mit seinen unterschiedlich rhythmisch aufleuchtenden farbigen Leuchtröhren erzeugt das Objekt Interesse.

Der Förderverein hat dieses Kunstwerk der Stadt Lünen geschenkt.

 

Leuchtendes Stadtzeichen - Förderobjekt des Förderverein für Kunst und Kultur Lünen e. V.

Leuchtendes Stadtzeichen © Bernd Hegert

Auf Karte anzeigen (Link öffnet neues Fenster)